Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto

Woerle Icon Rezept
Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto

Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto

Zutaten

Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto
Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto
Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto

Schritt 1

Kürbisspalten mit etwas Olivenöl und Salz vermischen und bei 200 Grad auf einem Backblech ca. 10 -15 Minuten backen. Brotscheiben mit Knoblauch einreiben und für wenige Minuten ebenfalls aufs Backblech legen. Alternativ können die Brotscheiben auch im Toaster angeröstet werden. 

Schritt 2

Für das Pesto Kürbiskerne ‪in einem Mörser gut zerstoßen. Basilikumblätter und Knoblauch hinzufügen und zu einer einheintlichen Masse verarbeiten. Geriebenen Parmesan einrühren. Nach und nach Kürbiskernöl eingießen und zu einem cremigen Pesto verrühren. Salzen und pfeffern.

Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto
Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto
Brotscheiben mit Mondseer Raclette und Kürbiskernpesto

Schritt 3

Jede Brotscheibe mit je 2 Kürbisspalten belegen. Mondseer in Scheiben schneiden und auf die Brote legen. Im Backofen nur so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist (im oberen Drittel bei Oberhitze bzw. mit der Grillfunktion. Mit Kürbiskernpesto verfeinern. 

Guten Appetit!