Cremige Kürbis Käse Pasta

Im Herbst ist Kürbiszeit! Kürbis Rezepte sind gesund und schmecken vorzüglich. Noch dazu ist der Kürbis vielseitig in der Küche einsetzbar, wie zum Beispiel 

Zutaten

(für 4 Personen)

Kürbis-Käse-Pasta-Zutaten
Cremige Kürbis Käse Pasta

Schritt 1

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung garen, dann abgießen.

Den Zwiebel und den Knoblauch schälen, und fein hacken. Den Kürbis (je nach Sorte schälen, Hokkaido mit Schale verwenden) putzen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Kürbiswürfel zugeben, mitanschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 150 ml Wasser und Milch aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen (der Kürbis sollte mit Flüssigkeit bedeckt sein, nach Bedarf noch etwas Wasser angießen).

Schritt 2

Wenn der Kürbis weich ist, alles fein pürieren. Frischkäse unterrühren.

Schritt 3

Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.

Cremige Kürbis Käse Pasta
Cremige Kürbis Käse Pasta

Schritt 4

Die Pasta hinzufügen und kurz in der Sauce ziehen lassen. Den Käse reiben und gleichmäßig über die Pasta verteilen, sofort umrühren.

Schritt 5

Die Kürbis Käse Pasta noch mit etwas frisch geriebenem Käse und der gehackten Petersilie sofort servieren.

Cremige Kürbis Käse Pasta
Cremige Kürbis Käse Pasta

Tipp:

Nach Belieben noch mit im Ofen geröstetem Brokkoli servieren.

Dafür Brokkoli in Röschen teilen, auf ein Backblech geben, mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen. Im Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen.