Unsere Heumilchgeschichten

Woerle Icon Blog
  • Alle
  • Brauchtum
  • Ernährung
  • Kochen
  • Landwirtschaft
  • Region
  • Umwelt
Ricotta-Käse-Gnocchi mit cremiger Tomatensauce und Basilikum

Ricotta-Käse-Gnocchi mit cremiger Tomatensauce und Basilikum

Gnocchi sind nichts anderes als italienische Nockerl, die aus Kartoffeln und Mehl zubereitet werden. Statt den Kartoffeln verwenden wir Ricotta und Emmentaler und verfeinern die Masse mit einem Ei. Die kleinen Nockerl lassen sich einfach und schnell nach unserem Rezept zubereiten.

WEITERLESEN
Heublütenfreie Zeiten – So überwintern die Wildbienen

So überwintern die Wildbienen

Wenn es draußen frostig kalt ist und der Schnee fällt, wärmen wir Menschen uns gerne im trauten Heim und genießen die Gemütlichkeit. Die Milchkühe sind in den kalten Monaten gut durch ihr Winterfell geschützt und werden von den Woerle-Bauern liebevoll umsorgt. Der Imker hat die Honigbienen rechtzeitig auf den Winter vorbereitet ..

WEITERLESEN
Liebesbotschaften am Valentinstag: Sag's doch mal mit Käse

Liebesbotschaften am Valentinstag: Sag’s doch mal mit Käse

Am 14. Februar feiern Verliebte auf der ganzen Welt den Valentinstag, allerdings unterscheiden sich die Liebesbräuche von Land zu Land. In Italien zum Beispiel hängt man zum Zeichen der ewigen Liebe ein Liebesschloss mit Gravur an ein Brückengeländer.

WEITERLESEN
Wo sind sie hin - halten Insekten Winterschlaf?

Wo sind sie hin – halten Insekten Winterschlaf?

Wo sind Schmetterlinge, Marienkäfer, Libellen und Heuschrecken im Winter?
Die Tage werden kürzer, draußen ist es frostig kalt und ungemütlich. Der fleißige Gartenbesitzer hat schon längst im Herbst angefangen, seinen Garten winterfest zu machen.

WEITERLESEN
Mondseer Soufflé

Mondseer Soufflé

Ein Soufflé ist im Grunde genommen eine gebackene Eierspeise. Der leichte, ursprünglich aus Frankreich kommende Auflauf erhält seine luftige Konsistenz durch das Unterheben des Eischnees unter die Dottermasse.

WEITERLESEN
header_vielfalt_am_betrieb

Vielfalt am Betrieb

Liegengelassene Holzhaufen, alte Obstbäume, Blühstreifen oder selten gemähte Böschungen – rund um den landwirtschaftlichen Betrieb gibt es eine unheimlich große, oft nicht bewusst wahrgenommene und dennoch wertvolle Vielfalt an Leben!

WEITERLESEN
header_gasberger

Heumilchbauern Margot und Otto Gastberger

Margot Gastberger und ihr Sohn Otto sind Heumilchbauern aus Leidenschaft. Otto liebt den Geruch des Heus und erinnert sich gerne daran zurück, wie er als Kind ins Heu gehüpft ist.
Er möchte die ursprünglichste Art der Bewirtschaftung weiterführen, damit auch kommende Generationen sie kennenlernen dürfen. Mehr dazu im Video.

WEITERLESEN
kuhfladen_header

Vom Grasbüschel zum lebenden Paradies

Die Kühe der Woerle-Milchbauern sind Meister der naturnahen Landschaftspflege. Wenn sie beispielsweise an Gehölzen beißen oder sich daran scheuern, entsteht Totholz und beim Spazieren auf der Wiese entstehen Bodenvertiefungen. Genau an solchen Stellen leben Wildbienen, Laufkäfer oder auch Pflanzen. Allein durch das Grasen auf Weiden und Almen bekommen Pflanzen Wachstumsimpulse.

WEITERLESEN
header_kaese_und_bier

Dreamteam Käse & Bier

Käse und Wein – das kennt jeder! Aber habt ihr schon einmal Bier zum Käse verkostet? Eine ganz interessante Kombination, die zu neuen interessanten Geschmackserlebnissen führt. Wie ihr den richtigen Partner zu Ihrem Lieblingskäse findet, erfahrt ihr hier.

WEITERLESEN