Tarte mit Spargel und Emmentaler

Woerle Icon Rezept
Tarte mit Spargel und Emmentaler

Tarte mit Spargel und Emmentaler

Zutaten

Für den Mürbteig:

  • 400 g Mehl
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 TL Salz

Für die Füllung:

  • 1/2 Bund grüner Spargel
  • 1/2 Bund weißer Spargel
  • 3 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 150 g Woerle Emmentaler
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
Tarte mit Spargel und Emmentaler
Tarte mit Spargel und Emmentaler

Schritt 1

Die kalte Butter, 1 Ei, 2 EL Wasser, Mehl und Salz schnell zu einem glatten Mürbteig verarbeiten. In Frischhaltefolie schlagen und für etwa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Schritt 2

Den Spargel waschen, putzen und die holzigen Enden abschneiden, den weißen Spargel außerdem schälen. 

Tarte mit Spargel und Emmentaler
Tarte mit Spargel und Emmentaler
Tarte mit Spargel und Emmentaler

Schritt 3

Den Emmentaler reiben. Die Eier mit dem Obers verquirlen, salzen pfeffern und mit Muskat würzen, dann den Emmentaler unterheben.

Schritt 4

Eine längliche Tarte- oder Auflaufform mit Backpapier ausschlagen und das Backrohr auf 180°C vorheizen. Den Mürbteig ausrollen und die mit Backpapier ausgelegte Form damit auskleiden, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand stehen lassen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und den Teig etwa 5 Minuten vorbacken.

Tarte mit Spargel und Emmentaler
Tarte mit Spargel und Emmentaler
Tarte mit Spargel und Emmentaler

Schritt 5

Die Form wieder aus dem Rohr entfernen, den Spargel auf dem Teig verteilen, mit dem Eier-Obers-Käse-Gemisch begießen und weitere 40 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.