Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin

Woerle Icon Rezept
Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin

Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 g Faschiertes, gemischt
    (Rind und Schwein)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL Petersilie, fein gehackt
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 25 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 225 ml Gemüsefond
  • 225 ml Milch
  • 125 g Woerle Schmelzkäse
    (5 Käseecken "Rahm" je 25 g)
  • Muskatnuss, gerieben
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin
Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin

Schritt 1

Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anbraten. Faschiertes hinzufügen und goldbraun braten. Tomatenmark in etwas Brühe oder Wasser auflösen und gemeinsam mit Petersilie hinzufügen. Salzen und pfeffern.

Schritt 2

Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Für den Guss Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Milch und Gemüsefond nach und nach unterrühren, immer wieder mit dem Schneebesen vermischen. Die Sauce zum Kochen bringen, dabei ständig rühren bis sie etwas eindickt. Schmelzkäseecken unterrühren und schmelzen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin
Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin
Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin
Süßkartoffel-Hackfleisch-Käse-Gratin

Schritt 3

Eine passende Backform mit etwas Sauce füllen, Faschiertes und Süßkartoffeln darin gleichmäßig verteilen. Mit der restlichen Sauce übergießen und bei 180 Grad ca. 45-50 Minuten backen.