Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce

Woerle Icon Rezept
Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce

Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce

Zutaten

(4 Portionen)

Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce
Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce

Zubereitung

Für die Fleischbällchen Faschiertes mit Ei, 1 EL Tomatenmark, gehackten Rosmarin, Salz, Pfeffer und 50 g geriebenen Mondseer mischen.

Die Masse zu Bällchen formen und auf einem Blech verteilen. Bei 180°C Heißluft 20 Minuten im Ofen backen.

Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce
Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce

Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch hacken und in Olivenöl anschwitzen. Halbierte Tomaten zugeben, mit Zucker karamellisieren. Tomatenmark zugeben und mit Tomaten aus der Dose + 100 ml Wasser aufgießen. Gut würzen und 10 Minuten köcheln.

Gebackene Fleischbällchen in die Tomatensauce legen, mit restlichem Käse bestreuen und 5 Minuten überbacken. Mit frischen Kräutern bestreuen. Nach Belieben mit Kartoffelpüree oder Brot servieren.

Guten Appetit!

Mondseer Fleischbällchen in Tomatensauce