Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel

Woerle Icon Rezept
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel

Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel

Zutaten

  • 300 g Makkaroni
  • 300 g Kartoffeln
  • 200 g Schinken
  • 300 g Woerle Mondseer
  • 2 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 ml Milch
  • Muskatnuss, gerieben
  • 150 g Apfel
  • 50 g Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel

Schritt 1

Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit Makkaroni ca. 5 Minuten vorkochen, sie sollen nicht zu weich werden. Schinken in dünne Streifen schneiden, 200gMondseer reiben.

Schritt 2

Vorgekochte Nudeln, Kartoffelwürfel mit Schinken und Käse vermischen und in die Auflaufform geben. Eier mit Schlagobers und Milch verquirlen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und in die Auflaufform gießen.

Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel
Makkaroni-Gratin mit Mondseer Streusel

Schritt 3

Für die Streusel Mondseer und Apfel fein reiben, mit Paniermehl vermischen und salzen. Über die Makkaroni verteilen. Bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten backen.