Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Der Mondseer

Der fein pikante Mondseer ist wohl der älteste und traditionsreichste Rotschmierekäse Österreichs. Sein Ursprung geht auf das Jahr 1830 zurück.
Er wird auch heute noch nach einer überlieferten und sorgsam verbesserten Rezeptur des Klosters Mondsee gekäst und mehrmals wöchentlich mit Rotkulturen gepflegt.

Die für seinen aromatischen Geschmack so wichtige tagesfrische Heumilch stammt von Kühen, die auf den saftigen und kräuterreichen Wiesen des Mondseelandes grasen. Feinsäuerlicher Duft nach Buttermilch begleitet von Blumenwiese und Haselnuss. Herzhaft-pikant am Gaumen. Hier zeigen sich aber auch milchige Aromen sowie dezente Noten von grünen Jungholz und Moos – bestens im weich-geschmeidigen Teig integriert.

WOERLE Der Mondseer 45% F.i.T.