Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Teig-Käseschnecken mit grünem Salat

Zutaten:

  • 250 g Mehl, glatt
  • 1 TL Salz
  • 10 g Frischhefe
  • 1 Eigelb
  • 175 g Woerle Schmelzkäse (7 Käseecken "Paprika" je 25 g)
  • 50 g roter Paprika
  • 50 g gelber Paprika
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 200-300 g gemischter Salatblätter und Blüten
  • Olivenöl
  • Prise Zucker
  • Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Mehl in eine Schüssel sieben und mit Salz vermischen. Hefe in 150 ml lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben. Zu einem homogenen glatten Teig kneten, mit einem bemehlten Tuch bedecken und ca. 1 Stunde ruhen lassen.


2. Für die Fülle Paprika fein würfen und mit Schmelzkäse und Petersilie vermischen. Salzen und pfeffern.


3. Hefeteig rechteckig ausrollen und die Fülle gleichmäßig darauf verteilen. Einrollen und in gleich große Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eigelb mit 1 TL Wasser verdünnen und die Teigschnecken damit bestreichen.


4. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und mit grünem Salat servieren.

Für den Salat Olivenöl mit Weißweinessig (für jeden Eßlöffel Weißweinessig zwei Eßlöffel Olivenöl nehmen) vermischen, mit Salz, Pfeffer und Prise Zucker abschmecken. Wenn notwenig mit ein wenig kaltem Wasser verdünnen. Die Salatblätter damit übergießen.