Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Gefüllte Hähnchenbrust mit Erdäpfelsalat

Zutaten:

  • 4 Hühnerbrüste
  • 100 g Woerle Mondseer
  • 6 EL Petersilie, gehackt
  • 1-2 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Olivenöl
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Gemüsefond
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Hühnerbrüste vorsichtig aufschneiden. Mondseer sehr klein würfeln und mit fein gehackter Petersilie vermischen, salzen und pfeffern. Die Hühnerbrüste damit füllen und vorsichtig zumachen (mit Zahnstocher oder mit Küchengarn). Auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Die gefüllten Hühnerbrüste zuest in Mehl wenden, dann durch verquirltes Ei ziehen und anschließend in den Semmelbröseln wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes und mit Olivenöl bestrichenes Backblech legen und mit Olivenöl gut beträufeln. Bei 200 Grad ca. 25-30 Minuten backen (nach der halben Backzeit wenden), danach die Temperatur auf 220 Grad erhöhen und weitere 5-7 Minuten braten.


2. Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln in der Schale weich kochen. Noch heiß schälen und beliebig schneiden. Zwiebel fein hacken, zu den Kartoffeln geben und mit dem warmen Gemüsefond übergießen. Ziehen lassen bis die Kartoffeln erkältet sind.


3. Für die Marinade Essig mit Öl, Senf, Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie verrühren, unter die Kartoffeln mischen. Gefüllte Hühnerbrüste mit Kartoffelsalat servieren.