Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Gebratene Hühnerspieße mit Dill-Gurken-Käse-Sauce

Zutaten:

  • 800 g Hühnerbrustfilet
  • 100 ml Olivenöl
  • 30 ml Zitronensaft
  • 2 TL Honig
  • 2 Rosmarinzweige
  • 200 g Woerle Schmelzkäse (8 Käseecken "Fein&Leicht" je 25 g)
  • 75 g Essiggurken
  • 2 TL Dill, fein gehackt
  • 4 EL Gurkenwasser
  • 1 TL Senf
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Hühnerfilet in kleine, nicht zu dicke Würfel schneiden. Für die Marinade Olivenöl, Zitronensaft und Honig vermischen. Hühnerfilets in eine Schüssel mit Marinade geben, salzen und pfeffern. Rosmarinzweige dazulegen und zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.


2. Für die Sauce Gurken fein würfeln. Käseecken mit einer Gabel zerdrücken und mit Gurkenwasser vermischen (für eine feinere Sauce mit einem Stabmixer pürieren). Gurken, Dill und Senf dazugeben. Salzen und pfeffern.


3. Hühnerfiletstücke auf die Spieße geben und in einer Pfanne mit ganz wenig Öl auf allen Seiten scharf anbraten. Mit Sauce servieren.