Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Forellenfilets in Basilikum-Käse-Sauce

Zutaten:

  • 4 Forellenfilets
  • Salz, Pfeffer
  • 150 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsefond
  • 150 g Woerle Schmelzkäse (6 Käseecken "Rahm" je 25 g)
  • 1 Bund Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Forellenfilets trocken tupfen und in Olivenöl zuerst auf der Hautseite anbraten, wenden und auf der anderen Seite braten. Salzen, pfeffern und warmstellen.


2. Den Bratensatz mit Weißwein und Gemüsefond ablöschen und aufkochen lassen. Käseecken unterrühren und schmelzen lassen. Die Sauce ein wenig einkochen.


3. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Forellefilets in die Sauce zurücklegen und wieder erhitzen und warm servieren.

Als Beilage empfehlen wir gekochte Jungerdäpfeln.