Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Fächerkartoffeln mit Paprika-Käse-Dip

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarinzweige
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroßer roter Paprika
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 g Speisetopfen, 10%
  • 100 g Woerle Schmelzkäse (4 Käseecken "Paprika" je 25 g)
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln gut waschen aber nicht schälen. In kleinen Abständen mehrmals einschneiden, dabei aber nicht ganz durchschneiden.


2. Knoblauchzehen und Rosmarinblätter in einem Mörser sehr fein zerreiben, Olivenöl hinzugeben und vermischen. Salzen und pfeffern.


3. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit der Marinade vorsichtig bepinseln. In einem auf 200 Grad vorgeheiztem Ofen ca. 40-45 Minuten backen.


4. Paprika halbieren und putzen. Auf ein Backblech geben und bei 200-250 Grad im Ofen rösten, bis die Haut dunkel wird. Unter einem feuchten Tuch abkühlen lassen, danach häuten und in Würfel schneiden.


5. Paprikawürfel mit Sauerrahm, Topfen und Schmelzkäse fein pürieren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Der Paprika-Dip zu den Fächerkartoffeln servieren.