Heumilch / Heubauern
Home
Woerle Logo

Milchtechnologe/-in

Lehrzeit: 3 Jahre

Berufsschule: Tiroler Fachberufsschule Kufstein Rotholz (blockweise)
Voraussetzung: Erfolgreicher Pflichtschulabschluss

Was umfasst die Ausbildung zum/r Milchtechnologen/-in:

- die Be- und Verarbeitung von Rohmilch zu Trinkmilch und verschiedenster Milchprodukte
- die Verarbeitung der Rohmilch zu diversen Hartkäsesorten wie Emmentaler und Bergkäse,
Schnittkäsesorten wie der Salzburger Bauernkäse, Weichkäse- und diverse Schmelzkäsesorten
- Kenntnisse über Verfahrenstechniken wie das Erhitzen, Kühlen, Mischen, Trennen, Trocknen und Abpacken
- laufende Untersuchungen zur Qualitätskontrolle
- das Anwenden der Hygienestandards
- die Kontrolle und Überwachung mit hochmodernen Mikroprozessor- bzw. Computertechniken
- Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
- Förderung der Persönlichkeit und Teamfähigkeit (Seminare)
- die Möglichkeit zur Lehre mit Matura (parallel zur Ausbildung)

Dein Profil:

Du hast ein freundliches und positives Auftreten und arbeitest gerne im Team?
Du interessierst dich für die Arbeit mit Lebensmitteln? Du bist handwerklich geschickt,
verfügst über ein gutes Fingerspitzengefühl und ein hohes technisches Verständnis?
Dann bringst du die idealen Voraussetzungen für den Lehrberuf "Milchtechnologe/-in" mit.

Diese Position unterliegt dem Kollektivvertrag für Arbeiter/innen der gewerblichen Molkereien und

Käsereien. Die Bruttolehrlingsentschädigung für das 1. Lehrjahr beträgt € 705,90. Neben umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir flexible Arbeitszeiten, eine vielfältige Ausbildung, die Möglichkeit von mehrwöchigen organisierten Auslandsaufenthalten sowie viele weitere attraktive Vorteile.

Wir haben dein Interesse geweckt?

Schicke uns deine Bewerbung an

Gebüder Woerle Ges.m.b.H., Michaela Hupf, Enzing 26, 5302 Henndorf bei Salzburg

oder online an